Grüngürtel Köln

Schnitzeljagd-App

Auf dem äußeren Kölner Grüngürtel entsteht ein Rundweg für Fahrradfahrer und Fußgänger, der einmal um die Stadt herumführt. Das Ziel dieses vom Landschaftsverband Rheinland und der Stadt Köln unterstützten Projekts, ist die Vermittlung von Informationen rund um die Natur, Kultur und Geschichte der Stadt Köln und des Grüngürtels.

Die primäre Zielgruppe sind junge Eltern, die sekundäre Zielgruppe ihre Kinder (im Alter von 6-12 Jahren). Der Grüngürtel wird zurzeit bereits von vielen Familien als Erholungsraum genutzt. Die Naturschutzstation möchte mit ihrem Projekt diesen Umstand nutzen und den Menschen die stadtnahe Natur näherbringen. Denn es gibt noch vieles zu entdecken, das zwar alltäglich erscheint, über das bei den meisten Menschen aber nicht viel bekannt ist.

Spannend wird die Entdeckungsreise besonders durch ihr Format. Im Stil einer digitalen Schnitzeljagd muss der Spieler seinen Weg durch den Grüngürtel finden und an jeder Station eine Aufgabe lösen um einen Hinweis zur nächsten Station zu erhalten.

 

Ihr findet die App in den Playstores von Google (Android-Geräte) und Apple (iPhones).   

 


 

 

"Friedl fragt" am Adenauer Weiher

26.04.2017 Heute hatte Friedl der Spatz einen Termin am Adenauer Weiher. Die Naturschutzstation hat mit freundlicher Unterstützung von Schülern der Aktiven Schule Köln heute Morgen die Umweltbildungs-App "Friedl fragt" der Presse vorgestellt. Die Schüler haben bei sonnigem Aprilwetter die Schnitzeljagd-strecke am Adenauer Weiher vorgestellt und begeistert gerätselt.

 

 

 

 

 

 

Geht für uns auf Schnitzeljagd!

16.04.2016 Im Herbst kommt endlich unsere brandneue Schnitzeljagd-App in die Playstores. Sichert euch jetzt die Gelegenheit sie schon früher kennenzulernen und ladet euch ab dem 18.4. die Testversion aufs Smartphone. Wir würden uns im Anschluss sehr über die Rücksendung des Evaluationsbogens freuen, damit wir eure Erfahrungen bei der Optimierung der App berücksichtigen können. Die Testversion ist nur für Android-Betriebssysteme.

 

 

 

 

Friedl der Spatz

20.11.2015 Nach vielen Monaten Arbeit am Konzept der App steht nun als erstes Zwischenergebnis die Hauptfigur fest: Friedl der Spatz. Spatzen bzw. der Gemeine Haussperling ist lange Zeit ein allseits bekannter Vogel gewesen. Als typischer Kulturfolger hat er sich an das Leben in den Städten und mit dem Menschen angepasst und gelernt vom Menschen zu profitieren. Mit der Wahl eines Sperlings als Protagonist für die App, soll auf die Tatsache aufmerksam gemacht werden, dass die Zahl der Spatzen in den letzten Jahren stetig abnimmt.

Friedl ist ein neugieriges Kerlchen und löchert den Spieler auf dem Weg durch den Grüngürtel mit Fragen. Wer alle Aufgaben auf Anhieb lösen kann, ist Grüngürtel-Naturexperte und erhält die maximale Punktzahl.